Ihre Daten sind sicher mit SSL Verbindung

SSL ist die Abkürzung für Secure Socket Layer. Mit Layer sind die Transportschichten angesprochen, mit denen der Datenaustausch zwischen zwei Rechner bildhaft dargestellt wird. Auf der obersten Ebene sind die Anwendungen angeordnet. Ganz unten befindet sich in dem Modell die Hardware. Im Idealfall lassen sich sieben Schichten definieren, denen sich wiederum im Idealfall jeweils ein Protokoll oder Programm zuordnen läßt. Alle Schichten tragen dazu bei, den Datenfluß zwischen den beiden Rechnern sicherzustellen.


SSL Zertifizierung

SSL Verbindung - Im Zentrum des SSL-Protokoll steht das digitale Schüsselpaar aus öffentlichem und privaten Schlüssel des Servers sowie die ID der Zertifizierungsstelle. Jeder virtuelle Webserver benötigt ein eigenes Schlüsselpaar, weil bei der ID unter anderem der Domain-Namen einfließt.

Jede SSL-geschützte Homepage benötigt eine eigene IP-Adresse. Provider, die auf ihren Servern tausende und abertausende Präsenzen auf einer einzigen Maschine und unter einer einzigen IP-Adresse betreiben, müssen darum beim Bereitstellen eines SSL-Zertifikates passen oder zu technischen Hilfsmittel greifen.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos unter Datenschutzerklärung